top of page

Sa., 11. März

|

The Green Harp

Guinness Six Nations 2023

Alle Samstagsspiele des Six Nations live im TV ab 16.45 Uhr.

Guinness Six Nations 2023
Guinness Six Nations 2023

Zeit & Ort

11. März 2023, 16:45 – 19:00

The Green Harp, Bahnhofstrasse 30, 3860 Meiringen, Schweiz

Über die Veranstaltung

Das Six Nations  ist ein jährlich stattfindendes Turnier in der Sportart Rugby Union, an dem die Nationalmannschaften aus England, Frankreich, Irland, Italien, Schottland und Wales teilnehmen. Der Gewinner des Turniers gilt als inoffizieller Europameister. Die Ursprünge des Turniers gehen auf das Jahr 1883 zurück, als erstmals die vier Home Nations England, Irland, Schottland und Wales gegeneinander spielten. Es wurde 1910 mit der Aufnahme Frankreichs zu Five Nations (Fünf Nationen) erweitert. In seiner heutigen Form besteht das Turnier seit 2000, nach der Aufnahme Italiens. Der Turniersieger wird in fünf Runden nach dem Prinzip jeder gegen jeden ermittelt, wobei das Heimrecht für jede Paarung jährlich wechselt. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rugby-Union-Wettbewerben wurde das sonst übliche Bonuspunktesystem bis zur Saison 2017 nicht angewandt, da die theoretische Möglichkeit besteht, dass das Ergebnis verändert wird. So wäre beispielsweise 2002 England Turniersieger nach Punkten geworden, obwohl Frankreich sämtliche Spiele gewann. Seit der Saison 2017 gilt jetzt das Bonuspunktesystem analog der meisten Rugby-Wettbewerbe. Es gibt 0 Punkte für den Verlierer, 2 Punkte für ein Unentschieden, vier Punkte für den Sieger, 1 Bonuspunkt für vier oder mehr gelegte Versuche und 1 Bonuspunkt für eine Niederlage mit gleich oder weniger als 7 Punkten Differenz. Seit 2001 gibt es auch ein Six-Nations-Turnier der Frauen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page